Neuigkeiten V6 / Envos


Externe Sicherung

Auf dem Hauptmenü finden Sie jetzt eine Anwahl für eine externe Sicherung (Datenbank -> extern sichern). Damit können Sie eine Sicherung der V6-Programme und Daten auf ein externes oder internes Laufwerk erstellen. Das Laufwerk kann zum Beispiel ein USB-Stick sein oder auch ein externer USB-Harddisk. Optional können Sie auch Ihre eigenen Dateien vom PC mitsichern, oder auch ganz gezielt einen bestimmten Ordner. Bei dieser Sicherung Ihrer Buchhaltungsdaten werden immer neue Versionen gespeichert, ohne dass die letzten Versionen gelöscht werden. Somit haben Sie eine excellente Möglichkeit verschiedene Versionen abzusichern. Die zusätzlichen Optionen werden immer auf der Sicherung überschrieben, somit gibt es davon nur eine Version.

Wenn Sie einmal auf ein Laufwerk gesichert haben, erkennt das Sicherungsmodul automatisch wieder das Sicherungsziel. Erst wenn das Sicherungsziel voll ist, müssen Sie unter den alten Sicherungen etwas Platz schaffen. Sie können aber auch laufend alte Sicherungen löschen und nur etwa eine pro Woche oder Monat behalten. Ganz wie Sie möchten.

Es besteht auch die Möglichkeit, diese Sicherungen zu automatisieren, und jeweils jede Stunde, jeden Tag oder jede Woche auszuführen.

Fragen Sie uns! Wir zeigen Ihnen diese Sicherung gerne! 

zB USB-3.0-Stick Kingston 16 GB  CHF 65.--


An Stelle eines USB-Sticks können Sie natürlich auch einen USB-Harddisk verwenden. Dieser ist in der Regel grösser und schneller.

Ein gutes Beispiel dazu ist der neue Toshiba Disk mit der schnellen USB 3.0-Schnittstelle und sagenhaften 1 TB Speichergrösse ( 1024 GB ). Die Stromversorgung geschieht über das USB-Kabel. Also USB-Kabel einstecken und los gehts!

 

1 TB USB-3.0-Harddisk CHF 135.--

Zusätzliche Informationen